Regestendatenbank - 204.676 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 35

Sie sehen den Datensatz 194 von insgesamt 222.

K.F. überträgt Konrad Auer Ungeld, Nutzen, Renten, Weingärten, Bergrecht, Zehnten, Zinse und Dienste zu Perchtoldsdorf mit allem Zubehör bestandsweise ab St. Philipp und Jakob 1482 (Mai 1) für ein Jahr gegen Zahlung von 250 Pfd. Pf. guter landläufiger Münze.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Erw. im Revers1 Konrad Auers von 1482 April 30 im HHStA Wien (Sign. AUR sub dat. 1482 IV 16), zwei grüne SS des Ausst. und des Ritters Wilhelm von Aichberg, bfl.-regensburgischer Erbmarschall, in wachsfarbenen Schüsseln an Ps.

Anmerkungen

  1. 1Ein Regest des Reverses bietet Chmel n. 7542.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 35 n. 194, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/acb25a7b-c374-436e-a235-e7de5d91d1ab
(Abgerufen am 22.06.2024).