Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 35

Sie sehen den Datensatz 8 von insgesamt 222.

K.F. überträgt Simon Krell von Sachsenburg bestandsweise Fron und Wechsel der Bergwerke und Erze in der Herrschaft Ortenburg und in den Gerichten zu Vellach, Rottenstein, Greifenburg und Kirchheim samt den Anteilen, die ehemals Hans Kainacher an etlichen Gruben hatte, ab Weihnachten 1480 (1479 Dezember 25) für zwei Jahre gegen Zahlung von jährlich 1.300 Mark Silber.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Erw. im Revers1 Simon Krells von 1480 Februar 5 im HHStA Wien (Sign. AUR 1480 II 5), Perg., zwei grüne SS der Ausst. und des Wiener Neustädter Ratsherrn Prokop Zinner in wachsfarbenen Schüsseln an Ps, mit Rta-Vermerk auf der Rückseite.

Lit.: Wiessner, Bergbau 1 S. 41f.; Fräss-Ehrfeld, Geschichte Kärntens 1 S. 566 und 671; zu Hans Kainacher s. Härtel, Kainacher S. 13.

Kommentar

Siehe dazu Regg.F.III. H. 34 n. 20, 22 und 154.

Anmerkungen

  1. 1Ein Regest des Reverses bieten Chmel, Mon. Habs. I/3 S. 722 n. 268 sowie Monumenta historica ducatus Carinthiae 11 S. 212 n. 527.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 35 n. 8, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a02a4026-b23e-404d-8525-d3185818f66b
(Abgerufen am 14.04.2021).