Regestendatenbank - 198.180 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 34

Sie sehen den Datensatz 87 von insgesamt 332.

K.F. bestätigt Kg. Wladislaw (II.) von Böhmen alle Privilegien und Rechte der Krone zu Böhmen, des Kurfürstentums und des Erzschenkenamts des Reichs und aller zur Krone und dem Kgr. Böhmen gehörigen Länder und gebietet allen Untertanen des Reichs sowie der Krone und des Kgr. Böhmen bei seiner und des Reichs schweren Ungnade und einer Pön von 1.000 Mark Gold, zahlbar je zur Hälfte an die ksl. Kammer und Kg. Wladislaw, die Beachtung dessen Privilegien.

Originaldatierung:
Am vierundzwanczigsten tag des monadts junii (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. Jo(hann) Waldner prothonotarius etc. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift des 18. Jh. im HHStA Wien (Sign. Urkundenabschriften Böhm. Urkunden, Kt. 85 sub dat.), Pap.

Reg.: Ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 26 n. 695 (nach Org.) und H. 10 n. 432 (nach Kop.) mit Druckbelegen.

Lit.: Bachmann, Reichsgeschichte 2 S. 597; Holtz, Länder der böhmischen Krone S. 33.

Kommentar

Siehe n. 82.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 34 n. 87, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e747c0fe-d346-41e5-b7e1-66688cdafb1a
(Abgerufen am 23.09.2023).