Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 34

Sie sehen den Datensatz 136 von insgesamt 332.

K.F. überlässt Sigmund Piers (Pfleger von Friedrichstein)2 bis auf Widerruf das zum Schloss Friedrichstein gehörige Landgericht in der Gottschee bestandweise gegen Zahlung von jährlich 32 fl. ung.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Erw. im Revers des Sigmund Piers von 1478 März 30 im HHStA Wien (Sign. AUR 1478 III 30), Perg., 2 grüne SS des Ausst. und Niklas Raubers, Hauptmann von Triest und Mitterburg, in wachsf. Schüsseln an Ps, mit Rta-Vermerk auf der Rückseite.3

Reg.: Chmel, Mon. Habsb. I/2 S. 894 n. 1189.

Lit.: Wolsegger, Urbarium Gottschee S. 179 (zu Anm. 8).

Anmerkungen

  1. 1Datierung und Ausstellungsort nach Reg. bei Chmel.
  2. 2Das Amt genannt ebd., nicht im Revers.
  3. 3Reg. (Revers): Chmel, Mon. Habsb. I/2 S. 893 n. 1185.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 34 n. 136, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/df0147b1-f42f-4989-8d36-8bdb665d6f2f
(Abgerufen am 27.01.2023).