Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 34

Sie sehen den Datensatz 143 von insgesamt 332.

K.F. überlässt Richter, Rat und allen Bürgern der Stadt Völkermarkt bis auf Widerruf die Nutzen und Renten von Jahrmarkt1 und Maut zu Völkermarkt bestandweise ab Weihnachten 1478 (1477 Dezember 25) gegen Zahlung von jährlich 100 Pfd. Pf.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Erw. im Revers von Richter, Rat und den Bürgern von Völkermarkt von 1478 April 16 im HHStA Wien (Sign. AUR 1478 IV 16), Perg., grünes S der Stadt Völkermarkt in wachsf. Schüssel an Ps, mit Rta-Vermerk auf der Rückseite.2

Reg.: Chmel, Mon. Habsb. I/2 S. 855 n. 1078 (zu April).

Anmerkungen

  1. 1Am 20. April 1478 verlieh K.F. Völkermarkt zum Jahrmarkt im Herbst einen zweiten Jahrmarkt im Juni, s. Chmel, Mon. Habsb. I/2 S. 853 n. 1073.
  2. 2Reg.: Tomaschek, Regesten Kärnten 3 n. 500; MC 11 n. 490.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 34 n. 143, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c9f92007-3a7b-4b34-8780-d8f9a29b73f3
(Abgerufen am 01.02.2023).