Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 34

Sie sehen den Datensatz 150 von insgesamt 332.

K.F. überlässt Gilg Prantner, Bürger von Cilli, und dessen Erben die Maut zu Cilli und zu Freudenthal1 bestandweise für drei Jahre ab St. Georgstag 1478 (April 24)2 gegen Zahlung von jährlich 750 Mark Pf.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Erw. im Revers des Cillier Bürgers Gilg Prantner von 1478 April 20 im HHStA Wien (Sign. AUR 1478 IV 20), Perg., 2 SS des Ausst. und des Ritters Andreas Hohenwarter zu Gerlachstein an Ps ab und verloren, mit Rta-Vermerk auf der Rückseite.

Anmerkungen

  1. 1Im Revers Frencz.
  2. 2Zur Datierung des St. Georgstags auf April 24 s. Regg.F.III. H. 12 n. 6, Anm. 2.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 34 n. 150, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c0c04517-24ab-4e1d-9418-5c1e87f80cc0
(Abgerufen am 27.01.2023).