Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 34

Sie sehen den Datensatz 1 von insgesamt 332.

K.F. überträgt Ruprecht Ennser und dessen Erben das Brückenmeisteramt der Wiener Donaubrücken bestandweise für zwei Jahre ab Datum dieses Briefs gegen Zahlung von jährlich 1.400 Pfd. Pf. die je zur Hälfte dem K. und der Stadt Wien zu entrichten sind.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Erw. im Revers Ruprecht Ennsers von 1476 Januar 13 im HHStA Wien (Sign. AUR 1476 I 13), Perg., grünes S des Wiener Bürgers Hans Ponhaimer in wachsf. Schüssel an Ps und S des Wiener Bürgers Jörg Talhaimer1 samt Ps ab und verloren, mit Rta-Vermerk auf der Rückseite.2

Lit.: Perger, Wiener Ratsbürger S. 191f.; zur Donaubrückenmaut s. Brunner, Finanzen S. 117f.

Anmerkungen

  1. 1Siehe zu ihm Perger, Wiener Ratsbürger S. 183.
  2. 2Reg.: Lichnowsky(-Birk)7 n. 1913; Chmel, Mon. Habscb. I/3 S. 647 n. 42 ; der Revers auch inseriert im Bürgschaftsbrief Hans Holobersys von 1476 Januar 17 im HHStA Wien (Sign. AUR 1476 I 17); Reg.: Lichnowsky(-Birk)7 n.1914; Chmel, ebd. n. 43.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 34 n. 1, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/be397349-df51-4f3f-a564-162bedc1401e
(Abgerufen am 02.12.2022).