Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 34

Sie sehen die Regesten 161 bis 180 von insgesamt 332

Anzeigeoptionen

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 161

1478 Juni 5, Graz

K.F. bestätigt Wolfgang Pandorfer, Bürger von Steyr, und dessen Erben, ihnen 200 Pfd. Pf. gemäß einem schuldbrieff seines Bruders Ehz. Albrecht VI. von Österreich für den Kauf von Pandorfers Schleifmühle zu Steyr unter der Steyrbrücke zu schulden, verspricht, das Geld über zwei Jahre ab Datum...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 162

[1478 Juni 9], [Graz]1

K.F. überträgt Andreas von Teufenbach bis auf Widerruf die Pflege von Schloss Eppenstein und überlässt ihm die zugehörigen Nutzen und Renten samt dem von den Gff. von Montfort an ihn gekommenen halben Markt Obdach und den Gütern aus dem Besitz Andreas Greiseneggers2, die der Ritter Hans Ramung...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 163

[Vor 1478 Juni 10], [–]

K.F. überträgt Konrad Zirkendorfer bis auf Widerruf die Pflege von Schloss Weitra samt Fischweide, Wildbann, Robot und Meierhof, benennt ihm jährlich 200 Pfd. Pf. für die Burghut und überlässt ihm dazu bestandweise seinen Teich zu Weitra mit der Verpflichtung, diesen mit Fischen zu besetzen und...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 164

[Vor 1478 Juni 11], [–]

K.F. überträgt Niklas Haller, Bürger von Villach, bis auf Widerruf die Pflege von Schloss Landskron samt dem Landgericht und überlässt ihm die zugehörigen Nutzen und Renten, wie sie Paul Krabath innehatte,1 bestandweise gegen Zahlung von jährlich 50 Pfd. Pf.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 165

[Vor 1478 Juni 15], [–]1

K.F. überlässt Albrecht Kamrer, Bürger von Judenburg, bis auf Widerruf das Ungeld zu Judenburg samt Zubehör sowie den Aufschlag von dem Wein, der durch Judenburg an Orte ohne Ungeldeinhebung geführt wird, bestandweise gegen Zahlung2 von jährlich 500 fl. ung.3

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 166

1478 Juni 18, Graz

K.F. lädt Konrad Seus, Bürger von Nürnberg, oder dessen bevollmächtigten Anwalt aufgrund der ihm vorgebrachten schriftlichen Appellation des Ehepaars Hans und Barbara Holfelder gegen ein zu dessen (Seus) Gunsten ergangenes Urteil1 sowie beschwerungen des Stadtgerichts Nürnberg auf den 45. Tag...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 167

[1478 Juni 18], [Graz]

K.F. lädt desgleichen den Nürnberger Bürger Hans Holfelder und dessen Ehefrau Barbara vor sich.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 168

1478 Juni 20, Graz

K.F. belehnt seinen Diener Erasmus Lueger für die ihm vor etlichen Jahren geleisteten Dienste und von sonndern gnaden mit jenen von ihm lehenrührigen Stücken und Gütern samt Zubehör, was wir im von rechtens oder gnaden wegen daran verleihen sullen oder mugen,1 die dessen verstorbener Vetter...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 169

[Vor 1478 Juni 25], [–]

K.F. verschreibt Achaz von Ernau die Pflege von Schloss Falkenstein samt dem Amt satz- und pflegweise gegen ein Darlehen von 1.000 fl. ung. für die Ablösung des Schlosses von Gebhard Peuscher1 und überlässt ihm die zugehörigen Nutzen und Renten bestandweise für vier Jahre ab Weihnachten 1479...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 170

[1478 Juni 27], [Graz]1

K.F. überlässt Hans Stubich das Ungeld in der Stadt Leoben und auf dem Land im Landgericht St. Peter ob Leoben so wie bisher bestandweise für zwei Jahre ab St. Peter- und Paulstag 1478 (Juni 29) gegen Zahlung von jährlich 550 Pfd. Pf.2

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 171

[Nach 1478 Juli 1], [–]1

K.F. übermittelt Propst, Dekan und Kapitel sowie allen Kanonikern und personis der Kathedralkirche von Utrecht, denen die Wahl des Kirchenvorstehers zukommt, aus der seiner ksl. Würde entspringenden Sorge um geeignete, nicht nur den Gläubigen und der Kirche dienende, sondern auch dem Papst, ihm...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 172

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Lüttich.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 173

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Cambrai.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 174

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Trier.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 175

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Köln.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 176

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 177

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Würzburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 178

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Bamberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 179

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Eichstätt.1.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 34 n. 180

[Nach 1478 Juli 1], [–]

K.F.befiehlt desgleichen dem Domkapitel zu Salzburg.

Details