Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 31

Sie sehen den Datensatz 89 von insgesamt 408.

K.F. befiehlt Hz. Bernhard (II.) von Sachsen (-Lauenburg) unter Hinweis auf seinen Kommissionsbrief1, Jakob Lemeke und seinen Begleitern bzw. Bevollmächtigten auf entsprechendes Ersuchen Sicherheit und Geleit für Hin- und Rückweg sowie für die Gerichtsverhandlung zu gewähren.

Originaldatierung:
An freitag vor dem suntag Oculi in der vasten.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Ulricus Weltzli vicecanc.KVv: Dem hochgeboren Bernharten, herczogen zu Sachsen, unserm lieben oheim und furstn (Adresse, Blattmitte); Jacoben Lemeke (oberer Blattrand, links).

Überlieferung/Literatur

Org. im LA Schleswig (Sign. Urk. Abt. 210 n. 364), Pap., rotes S 18 als Verschluss rücks. aufgedrückt. – Kop.: Beiliegende Abschrift ebd., Pap. (15. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 88.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 31 n. 89, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f54e33cd-a57a-46b1-aaaa-edfb2d6bf5c7
(Abgerufen am 16.12.2019).