Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 31

Sie sehen den Datensatz 13 von insgesamt 408.

Kg.F. befiehlt allen Patriarchen, Ebb. Bff. Äbten etc. und allen übrigen Geistlichen sowie allen Kgg. Hzz. Mgff. Gff. etc. und allen übrigen Reichsuntertanen, in ihren Herrschaften, Städten, Burgen und Kapiteln die dort bepfründeten geistlichen wie weltlichen Personen vor Beeinträchtigungen ihrer Würden, Ämter, Benefizien oder Güter zu schützen, die infolge des Kirchenschismas drohen könnten.

Originaldatierung:
Die decimanona mensis julii.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Ulricus Sunnenperg(er) canonicus Pataviensis.

Überlieferung/Literatur

Org.1 im LA Schleswig (Sign. Urk. Abt. 268 n. 873), Perg., rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel mit rotem S 14 rücks. eingedrückt an Ps.

Druck: Chmel, Anh. n. 15; RTA 16 S. 573–578 n. 218 (B); UB Lübeck Bistum 3 n. 1616.

Reg.: Chmel n. 740; ein ausführliches Regest bieten die Regg.F.III. H. 21 n. 1.

Lit.: Bachmann, Kurfürstliche Neutralität S. 96f.; vgl. zur Haltung Kg.F. zum Kirchenschisma Stieber, Pope Eugenius IV S. 237–246.

Anmerkungen

  1. 1Die Urkunde befindet sich im ehemaligen Bestand des "großen Domarchivs", in dem seit 1586 die bisher getrennten Urkunden des Bischofs und Kapitels von Lübeck vereinigt wurden, s. Übersicht Landesarchiv Schleswig S. 13.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 31 n. 13, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f3e81bab-4dde-46bd-ba6d-e56d796c2405
(Abgerufen am 03.03.2021).