Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen den Datensatz 280 von insgesamt 332.

K.F. gewährt den Brüdern Wilhelm und Hans von Aichberg aus ursachen unns dartzů bewegende für ihr Lehen, die Herrschaft Hals und den zugehörigen Blutbann, die sie von Ldgf. Ludwig von Leuchtenberg gekauft haben, einen Lehensurlaub auf die Dauer eines Jahres ab Datum dieses Briefs. Sie sollen das Lehen und den Bann in dieser Zeit urlaubsweise innhaben, nutzen und gebrauchen.

Originaldatierung:
Am newnden tag des moneds augusti.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1487 VIII 9), Pap., rücks. aufgedr. S 18 unter Papieroblate.

Reg.: Lichnowsky (-Birk) 8 n. 1001.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 30 n. 280, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1487-08-09_1_0_13_30_0_280_280
(Abgerufen am 10.07.2020).