Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen den Datensatz 271 von insgesamt 332.

K.F. belehnt Kf. Friedrich (III.) von Sachsen, dessen männlichen Erben und dessen Bruder Hz. Johann zusammen mit deren Vetter Hz. Albrecht mit dem Kurfürstentum Sachsen und dem Erzmarschallamt und gebietet allen Reichsuntertanen die Beachtung dieser Belehnung.

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Kop.: Zeitgleiche Abschrift im HHStA Wien (Sign. AUR sub dat. 1486 II 24), Pap.

Druck: Müller, Reichs Tags Theatrum Maximilian 2 S. 521–523.; Deductio juris Sachsen G 4; Abgemüßigte Erleuterungen n. 29.

Reg.: Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Org. s. Regg.F.III. H. 10 n. 537, H. 4 n. 955 (nach unzulänglicher Überlieferung), H. 11 n. 567, H. 16 n. 191; RTA M. R. 2 S. 634f. n. 475.

Lit.: Merzbacher, Lehnsempfang S. 395.

Kommentar

Darin erwähnt n. 199.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 30 n. 271, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1487-04-23_1_0_13_30_0_271_271
(Abgerufen am 28.11.2022).