Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen den Datensatz 124 von insgesamt 332.

K.F. gewährt Jörg von Pappenheim, Erbmarschall des Reichs, wegen einiger zu Treuchtlingen gehörender Güter, die dieser von seinem Bruder Rudolf, dem Marschall zu Pappenheim geerbt hat, aus redlichen vrsachen eine Verlängerung des Lehensurlaubs ab dem Datum dieses Briefs auf ein weiteres Jahr.

Originaldatierung:
Am sechtzehennden tag des monets augusti.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.

Überlieferung/Literatur

1 Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1484 VIII 16), Perg., rotes S 18 in wachsf. Schüssel mit wachsf. S 16 rücks. eingedr. an Ps.

Reg.: Chmel n. 7683.

Lit.: Zu Jörg von Pappenheim s. Paztelt, Die Marschälle von Pappenheim S. 141 u. 170; zur Familie Pappenheim s. Heinig, Friedrich III./1 S. 370–376.

Anmerkungen

  1. 1Darin erwähnt n. 123 .

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 30 n. 124, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1484-08-16_2_0_13_30_0_124_124
(Abgerufen am 28.11.2020).