Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen den Datensatz 102 von insgesamt 332.

K.F. teilt Florian von Volkersdorf mit, dass er die Stadt Gmunden angewiesen habe, ihm eine Summe von 342 Pfd. und vier Sch. Pf. auszuzahlen.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Genannt bei Chmel n. 7665 nach einer Überlieferung im HHStA Wien ("Geh. H.-Archiv"), die bislang nicht gefunden werden konnte.

Lit.: Zur Familie Volkersdorf s. Heinig, Friedrich III./1 S. 52; zur Bedeutung der Volkersdorfer für die oberösterreichische Landesgeschichte s. Haider, Herren von Volkersdorf S. 21–30.

Kommentar

Siehe n. 110.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 30 n. 102, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1484-05-21_1_0_13_30_0_102_102
(Abgerufen am 28.05.2022).