Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen den Datensatz 91 von insgesamt 332.

K.F. belehnt Niklas Neuwirt, der zu Würmlach im ksl. Gericht Goldenstein ansässig ist und dem die Lehensbriefe durch die Türkhen von hannden komen waren, wissenntlich mit dem brief, was wir im zurecht daran verleihen sullen oder mugen, erneut mit einem halben und einem viertel Gut an der Grimanitz und einem halben Gut an der Nelbing samt Zubehör nach Lehns- und Landrecht. Alle Güter gehören zu jenen Lehen, die während der letzten kriegsleuff von den Gff. von Görz an ihn (K.F.) übergegangenen waren1 und die Neuwirt zu Lehen hatte.

Originaldatierung:
An freitag vor dem suntag Reminiscere in der vassten.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c. – KVv: Rta.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1484 III 12), Perg., rotes S 21 in wachsf. Schüssel mit wachsf. S 16 rücks. eingedr. an Ps.

Reg.: Göth, Urkunden-Regesten 10 S. 325 n. 800.

Anmerkungen

  1. 1Am 25. Januar 1460 hatten die Görzer im Frieden von Pusarnitz ihren gesamten Besitz diesseits der Lienzer Klause an K.F. abtreten müssen; s. Regg.F.III. H. 18 n. 174 (mit Literaturangaben).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 30 n. 91, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1484-03-12_1_0_13_30_0_91_91
(Abgerufen am 27.01.2023).