Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen den Datensatz 28 von insgesamt 332.

K.F. erlaubt Hans Gropper, Bürger von Völkermarkt, dass dieser unter Eidleistung aus der Gefangenschaft entlassen werde und befiehlt ihm, sich ihm (K.F.) auf Aufforderung hin unverzüglich erneut zu stellen.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Ergibt sich aus zwei Reversen (A, B) Hans Groppers von 1483 Mai 4 (A)) und 1483 Mai 6 (B), Graz, im HHStA Wien (A, B) (Sign. AUR 1483 V 4 bzw. AUR 1483 V 6), Pap. (A, B), grünes S (Petschaft) des Ausst. und grünes S Stefan Judenhofers (A) bzw. grünes S Bf. Matthias’ von Seckau1 (B) rücks. aufgedr. unter Papieroblate, mit Rta-Vermerk auf der Rückseite (B).2

Anmerkungen

  1. 1Bf. Matthias von Seckau übernimmt in (B) die Bürgschaft für Hans Gropper.
  2. 2Die Reverse sind regestiert bei Chmel n. 7611 (A) und 7612 (B); Lichnowsky (-Birk) 8 n. 562 (B).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 30 n. 28, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1483-05-04_1_0_13_30_0_28_28
(Abgerufen am 27.01.2023).