Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen den Datensatz 17 von insgesamt 332.

K.F. belehnt die Brüder Wolfhart und Ernst Überacker mit zwei Gütern in Albaring mit allem Zubehör, die in der Pfarre Köstendorf liegen und in das (Pfleg-)Gericht Lichtentann gehören.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Ergibt sich aus dem Brief Virgil Überackers zu Sighartstein von 1483 März 12, Lichtentann, im HHStA Wien (Sign. AUR 1483 III 12), Pap., grünes S des Ausst. vorders. aufgedr. unter Papieroblate.1

Kommentar

Da Virgil Überacker die genannten Lehen wegen seiner Geschäfte nicht selbst in Empfang nehmen konnte, bat er K.F., seinen Erbteil an den Lehen seinem Bruder an seiner statt in der Weise zu übergeben, wie dies bei den Brüdern Wolfhart und Ernst Überacker erfolgt war.

Anmerkungen

  1. 1Der Brief ist regestiert bei Chmel n. 7604.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 30 n. 17, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1483-03-12_1_0_13_30_0_17_17
(Abgerufen am 06.04.2020).