Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 30

Sie sehen die Regesten 201 bis 220 von insgesamt 332

Anzeigeoptionen

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 201

[Vor 1486 März 6], [–]

K.F. verpfändet Bernhard Karlinger, Bürger zu Stein, das Schlüsselamt zu Krems und die Holden zu Langenlebarn mit ihren Renten und allem Zubehör für die Summe von jährlich 42 Dreiling Wein, die dieser ungeldfrei in den Städten Krems und Stein zur Bezahlung jener Geldsumme ausschenken darf, die...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 202

[1486 März 17], Frankfurt

K.F. verschreibt Watzlaw Wulczko und dessen mitgewondten, die die besatzung Stetteldorf innegehabt haben, 10.000 Pfd. Pf. von den Aufschlägen im Ftm. Österreich, welche Summe er Wulczko und dessen Leuten bereits im Jahr 1482 zugesprochen hatte als abgeredt und beteding ist, die sie aber bis...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 203

[1486 März 17], Frankfurt

K.F. erlässt einen zehnjährigen Landfrieden.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 204

[1486 März 20], Frankfurt

K.F. und Kg. Maximilian sowie die drei Kff. Eb. Berthold von Mainz, Pfgf. Philipp bei Rhein und Hz. Ernst von Sachsen sowie des Letzteren Bruder Hz. Albrecht (IV.) von Sachsen schließen für sich und ihre Nachfolger eine auf drei Jahre befristete Einung gegen Kg. Matthias von Ungarn.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 205

[1486 April 18], Köln

K.F. befiehlt Andreas Hohenwart, seinem Hauptmann von Obercilli, in der Streitsache um eine Waldung zwischen dem Prior und dem Konvent zu Pletriach einerseits und Bartholomäus Mindorfer, dem Pfleger zu Sichelburg (Sicherberg), andererseits, weitere Personen für einen Lokalaugenschein...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 206

[1486 Mai 1], [Köln]1

K. F. befiehlt Bürgermeister und Rat der Stadt Toul unter Androhung einer Strafe von 1.000 Mark Gold und des Verlustes ihrer Privilegien, den für sie im Frankfurter Anschlag festgesetzte Anteil an der Eilenden Hilfe gegen Kg. Matthias von Ungarn in genannter Höhe zu zahlen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 207

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Verdun – 780 fl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 208

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Lemgo – 312 fl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 209

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Warburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 210

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Brakel.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 211

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Besançon.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 212

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Wesel.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 213

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Goslar.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 214

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Kaufbeuren.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 215

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Stade5 – 936 fl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 216

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Soest – 1.500 fl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 217

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – Schultheiß, Rat und Gemeinde der Stadt Saarburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 218

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Nordhausen – 400 fl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 219

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Windsheim – 936 fl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 30 n. 220

[1486 Mai 1], [Köln]1

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Rat – der Stadt Augsburg.

Details