Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 140 von insgesamt 202.

K. F. teilt Dr. Johann Steinberg und Balthasar Forstmeister als Anwälten Gf. Philipps d. J. von Hanau mit, daß er im Anschluß an den jüngsten abschid des kaiserlichen Gerichts in Sachen seines Kammerprokurator-Fiskals und Gf. Philipps am donrstag schirist (September 26) zu Gericht sitzen und Recht ergehen lassen wird, und unterrichtet sie davon, daß entsprechend Ladung und Urteil ohne neuerliche Ladung auch in ihrer Abwesenheit verhandelt werden wird.

Originaldatierung:
Am mentag nach sand Matheus tag appostoli.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. - KVv: Dem ersamen andechtigen und unnserm und des Reichs lieben getrewen Johann Steinberg docter und Walthasern Vorstmeister (Adresse; Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Marburg (Sign. Akten, Bestand 81, D 1, n. 20/1, fol. 47), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedr.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 140, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1476-09-23_1_0_13_3_0_9508_140
(Abgerufen am 14.04.2021).