Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 136 von insgesamt 202.

K. F. teilt Gf. Philipp d. J. von Hanau mit, daß er den ihm vormals zu rechtlicher Entscheidung übertragenen Prozeß zwischen Philipp von Riedern und Johann Langsdorf wieder an sich adnociert und genomen hat, befiehlt ihm, sich der ihm übersandten comission nicht mehr zu bedienen, und erklärt alle von ihm oder seinem subdelegaten bisher und künftig geführten Verhandlungen und gefällten Urteile für ungültig und den Rechten Johann Langsdorfs unschädlich.

Originaldatierung:
Am funfundzwenczigsten tag des moneds octobris.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. - KVv: Lanngßdorff (oberer Blattrand); presentatio citationis fuit 2a post Katherine virginis anno ut in littera (November 27) (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Marburg (Sign. O. I. h., sub dat.), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedrückt.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 136, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1475-10-25_2_0_13_3_0_9504_136
(Abgerufen am 25.11.2020).