Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 127 von insgesamt 202.

K. F. teilt den Gff. Philipp d. Ä. und Philipp d. J. von Hanau mit, daß er beschlossen habe und nu uff dene painen sei, den trotz seines und des Papstes Verbots erfolgten Angriff Hz. Karls von Burgund gegen das Stift Köln abzuwehren, und befiehlt ihnen bei ihren Pflichten und bei Verlust ihrer Lehen und Privilegien, sich persönlich mit ihren Truppen und auf das Beste für eine Wagenburg ausgerüstet am sontag nach sant Katherinen tag (November 27) bei ihm und den Kff. Fürsten etc. in Frankfurt einzufinden und etlich zyt by uns zubeharren. Am montag noch sant Gallen tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im Hess. StA Marburg, Kopiar 411, sub dat. (15. Jh.).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 127, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-10-17_1_0_13_3_0_9495_127
(Abgerufen am 16.01.2021).