Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 114 von insgesamt 202.

K. F. befiehlt Gf. Philipp von Hanau auf Klage von Burggraf, Baumeister und Burgmannen der Burg Friedberg, diese in ihrem Besitz der Grafschaft und des Freigerichts Kaichen, welche ihnen von seinen Vorgängern samt allen Dörfern, Leuten und Zugehörungen verliehen worden sei, nicht zu beeinträchtigen und den darin wohnenden armen lewtten nicht länger Steuern oder Dienste abzuverlangen.

Originaldatierung:
Am sibenden tag des monads september.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. - Als die burgmanne zu Frieddeberg mynem hern eyn mandat ubirschickt han (Empfängervermerk auf der Rückseite).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Marburg (Sign. 86 unverzeichnete Pakete, 138a, sub dat.), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedr.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 114, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-09-07_1_0_13_3_0_9482_114
(Abgerufen am 21.01.2021).