Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 55 von insgesamt 202.

Kg. F. teilt Eb. Dietrich von Köln auf dessen Schreiben1 hin mit, daß er die Appellation Gf. Reinhards (II.) von Hanau und der Leute des Gerichts Bornheimer Berg gegen ein zugunsten der Stadt Frankfurt rechtmäßig ergangenes und von ihm verkündetes Kammergerichtsurteil nicht annehmen und in den weiteren Rechtsgang nicht eingreifen kann, weil wir auch sust nit pflegen, einich appellacien, die von unsers camergerichts urteil bescheen, aufzunehmen. Am sambstag vor dem sonnentag Letare.

Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r.i.c. - KVv: Dem erwidrigen Dietrichen ertzbischoven zu Cöllen, des heiligen Römischen Reichs durch Italien ertzcantzler, unserm lieben neven und curfürsten (Adresse; Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Marburg (Sign. Akten, Bestand 81, D 1, n. 19/1, fol. 62), Pap., rotes S 11 als Verschluß rücks. aufgedr.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. unsere H. 3 n. 50 und n. 54.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 55, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1450-03-14_2_0_13_3_0_9423_55
(Abgerufen am 31.10.2020).