Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 40 von insgesamt 202.

Kg. F. beauftragt Eb. Dietrich von Mainz als seinen commissarien und richter mit der rechtlichen Entscheidung der Klage von Burggraf, Baumeister und Burgmannen der Burg Gelnhausen gegen Bürgermeister, Rat und Bürger der Stadt Gelnhausen, diese erhöben von ihnen unrechtmäßig Wegegeld, Mahlgeld und Zoll, beabsichtigten, einen von ihnen an der Burg neu errichteten Bau und eine Mauer abzureißen, und hätten einen jüdischen Beisassen der Burg gefangengenommen und um 200 fl. geschätzt.

Originaldatierung:
Am donrstag noch sanct Colmans tage (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Inseriert in der Ladung Eb. Dietrichs an die Stadt Gelnhausen zu einem Rechttag mit der Burg am 19. Dezember von 1447 November 22, welche überliefert ist als Abschrift im Hess. StA Marburg (Sign. O. II. a., Stadt Gelnhausen, sub 1447 November 22) (15. Jh.).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 40, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-10-12_3_0_13_3_0_9408_40
(Abgerufen am 27.06.2019).