Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 26 von insgesamt 202.

Kg. F. bestätigt Bürgermeister, Rat und Bürgern der StadtGelnhausen alle ihre von seinen Vorgängern und ihm erworbenenRechte und Privilegien, sichert ihnen als ihr gnädiger Herr deren Schutz zu und befiehlt die Beachtung dieses Privilegs bei seiner und des Reichs schweren Ungnade.

Originaldatierung:
Am frytag nach des hailigen Crutz tag exaltationis (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d. Caspare cancellaryo ref. Wilhelmus Tatz (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Vidimus1 Gf. Johanns von Sulz, Hofrichter des Hofgerichts zu Rottweil, von 1471 Dezember 19 im Hess. StA Marburg (Sign. O. II. a., Stadt Gelnhausen, sub dat. d. Vid.), Perg., anh. S. des Hofgerichts zu Rottweil ab und verloren. - Ein ebd. erwähntes Vidimus von 1445 August 10 nicht aufgefunden.

Reg.: Chmel n. 1750; Battenberg, Isenburger Urkunden, n. 1690. Erwähnt RTA 17, S. 410.

Anmerkungen

  1. 1Vorliegende Urkunde wird gemeinsam vidimiert mit der Urkunde Kg. Karls IV. von 1350 April 23, RI VIII, n. 1276.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 26, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-09-18_1_0_13_3_0_9394_26
(Abgerufen am 27.06.2019).