Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 14 von insgesamt 202.

Kg. F. belehnt Hert Weiß von Frankfurt und seine Lehenserben mit dem Gericht zu Fechenheim samt Zugehörungen und allem, das wir ym von rechtes wegen daran zuverlihen haben, betont, daß Hert das Lehen als oft sich das geburt von ihm und seinen Nachfolgern empfangen soll und bestätigt, daß ihm Hert dafür gehuldigt und den Lehnseid geschworen hat. Am suntage nach sant sant1 Jacobs tage.

Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Jacobus Lynß decretorum doctor. - KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte); Eyn lehen brieff von konig Frederich uff Hertte Wyssen (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Marburg (Sign. O. II. e., von Speyer-Weiß, sub dat.), Perg., rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel mit rotem S 14 rücks. eingedr. an Ps; auf der Rücks. des unteren Endes des Ps Hert Wyß von Frankfurt (stark verblaßt).

Reg.: Chmel n. 815.

Anmerkungen

  1. 1Versehentlich doppelt geschrieben.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 14, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-29_1_0_13_3_0_9382_14
(Abgerufen am 27.06.2019).