Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 16 von insgesamt 202.

Kg. F. gebietet Bürgermeister, Rat und Gemeinde der Städte Nürnberg, Rothenburg o. d. T. Schweinfurt und Windsheim, dem von ihm mit dem Schutz von Abt, Konvent und Untersassen des Klosters Ebrach gegen die Beraubung durch etliche inner- wie außerhalb des Herzogtums Franken ansässige Edelleute beauftragten Gf. Wilhelm von Henneberg, seinem Rat, auf dessen Erfordern zu helfen, da das Kloster mit den Ansprüchen der Edelleute gegen das Stift Würzburg nichts zu tun hat und seit alters im königlichen Schutz und Schirm steht.

Originaldatierung:
Am nechsten sonntag nach St. Jacobs tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im Hess. StA Marburg (Sign. Z. 11., Paket 4, sub dat.)

Erwähnt bei Müllner, Annalen, S. 86.

{Druck: Frage Ebrach 1786 Beilage S. 265f. n. 21.}

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 16, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-29_3_0_13_3_0_9384_16
(Abgerufen am 27.05.2019).