Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 6 von insgesamt 202.

Kg. F. belehnt mit Rat der Fürsten, Grafen, Herren und Getreuen den persönlich erschienenen Kurfürsten Hz. Friedrich (II.) von Sachsen, seinen Schwager1, für sich und seinen Bruder Wilhelm (III.) sowie ihre männlichen Erben mit dem Kurfürstentum Sachsen, mit der chure, mit dem Erzmarschallamt samt der Pfalz zu Sachsen, mit Haus und Markt Allstedt daryn gehorende, mit Burggrafschaft und Grafending zu Magdeburg und Halle, mit der Grafschaft Brehna, mit allen Herrschaften, die von alters her zu Sachsen, Thüringen und Meißen und allen anderen ihren Landen gehören sowie mit allen Landen, Leuten, Straßen, Städten, Schlössern, Pfändern usw. alsdann die ire vorfahrn und vetter selligenn herzoge zue Sachssenn landtgraven zu Dhoringen unndt marggraven zu Meissen von K. Sigmund und seinen Vorgängern und von ihm (Kg. F.)2 hergebracht haben, besonders auch mit der Guldenmünze und nidderlage3; bestätigt ihnen auch alle Briefe und Privilegien, die K. Sigmund ihrem Vater über das Herzogtum Sachsen, über die Kurwürde und das Erzmarschallamt gegeben hatte4 samt der Bruderschaft, Einung und Erbhuldigung5 zwischen ihnen und Landgraf Ludwig (I.) von Hessen und der auf ewig verbrieften Gesamtbelehnung ihrer Häuser.

Originaldatierung:
Am sontage sanct Johannis baptiste (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im Hess. StA Marburg (Sign. Z. 10., Chronolog. Abt. (1440-1458), Paket 1, sub dat.) (16. Jh.).

Reg.: Chmel n. 644 (mit Juli 1, nach Reichsregister - Bd. O, fol. 146); vgl. zu den Gütern und Herrschaften die ausführliche Lehnsurkunde von 1442 Juni 18, Aachen, Chmel n. 612.

Anmerkungen

  1. 1Kf. Friedrich II. war verheiratet mit Kg. Friedrichs III. Schwester Margarete.
  2. 2Gemeint ist hier die Belehnung von 1442 Juni 18, Chmel n. 612.
  3. 3Siehe RI XI, n. 6364.
  4. 4Siehe u. a. ebd. n. 10630f.
  5. 5Der Abschluß einer Erbverbrüderung von 1373 Juni 9 in RI VIII, Reichssachen n. 573, die Bestätigung K. Karls IV. von 1373 Dezember ebd. n. 5308.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 6, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-06-24_1_0_13_3_0_9374_6
(Abgerufen am 19.04.2019).