Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 4 von insgesamt 202.

Kg. F. belehnt den Frankfurter Bürger Sigfried von Speyer und dessen männliche Lehenserben mit dem halben Dorf Fechenheim oberhalb von Frankfurt samt Rechten und Zugehörungen, mit welchem schon seine Eltern belehnt waren1, und bestätigt, daß Sigfried ihm den gewöhnlichen Lehnseid geschworen hat.

Originaldatierung:
Am dinstag nach unßers herren leichnams tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Hermannus Hecht. - KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Marburg (Sign. O. II. e., von Speyer-Weiß, sub dat.), Perg., rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel mit rotem S 14 rücks. eingedr. an Ps.

Reg.: Chmel n. 586.

Anmerkungen

  1. 1Siehe Regesten der Pfalzgrafen am Rhein 2, n. 2330 und RI XI, n. 1363, 6702.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 3 n. 4, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-06-05_1_0_13_3_0_9372_4
(Abgerufen am 20.07.2019).