Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 29

Sie sehen den Datensatz 249 von insgesamt 302.

K.F. bestätigt die durch seinen Amtmann zu Marburg (Marchpurg), Leonhard Ygelshofer, erfolgte Rechnungslegung über dessen in verschiedenen, genau angeführten Zeiträumen innegehabte Ämter sowie über andere Einnahmen und Ausgaben, derzufolge der K. dem Leonhard wegen der durch die Ungarn erlittenen Schäden und der belegnuss der Stadt Marburg sowie aus anderen Gründen eine Summe von 1725 Pfund, 4 Schilling und 1 Pfennig schuldet, die ihm jedoch durch Leonhard erlassen worden ist. Er sagt ihn wegen aller seiner Handlungen als Amtmann sowie in den anderen Sachen ledig. Die Rechnung betrifft die Nutzen und Renten des Amtes Marburg, das dort von Leonhard bestandsweise innegehabte Gericht, den von ihm erhobenen Aufschlag zu Marburg und diesseits Drau, die von ihm zu Händen genommenen půheln, die Ausgaben bezüglich der ksl. Weingärten außerhalb des Amtes, die Einnahmen über verkauften Wein sowie die von ihm zu Händen genommenen 66,5 Lofrer Tuch. An mittichen sannd Florians tag.

Kanzleivermerke:
KVr: Fehlt. – KVr: Per literam (unten rechts).

Überlieferung/Literatur

Org. im ARS (Sign. Best. 1063 Nr. 5842), Perg., rotes S rücks. aufgedrückt, rotes S vorne aufgedrückt (beide zerstört).

Reg.: Chmel n. 8660.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 29 n. 249, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1491-05-04_1_0_13_29_0_249_249
(Abgerufen am 31.03.2020).