Regestendatenbank - 198.180 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 29

Sie sehen den Datensatz 61 von insgesamt 302.

K.F. erlaubt Engelhard von Auersperg und dessen Erben widerruflich, seine Fischer auf dem ksl. Teil des Sees zu Zirknitz, der zum Schloss Laas gehört, für seine Bedürfnisse fischen zu lassen, und gebietet dem Engelhard, seinem Pfleger zu Laas, Engelhard von Auersperg an der Wahrnehmung dieses Rechts nicht zu beeinträchtigen. An montag nach der heiligen driualtikait tag (nach Kop.).

Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im ARS (Sign. Best. 1073 Nr. II/76r S. 111’–112), Pap. (16. Jh.).

Druck: Bizjak / Preinfalk, Turjaška knjiga listin II n. 269.

Reg.: Komatar, Auersperg n. 448.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 29 n. 61, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1457-06-13_1_0_13_29_0_61_61
(Abgerufen am 04.12.2023).