Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 29

Sie sehen den Datensatz 6 von insgesamt 302.

Kg.F. bestätigt auch im Namen seines Mündels Kg. Ladislaus' von Ungarn sowie der Hzz. Albrecht (VI.) und Sigmund von Österreich einen mit den fürsten Friedrich (II.) und Ulrich (II.), Gff. von Cilli, abgeschlossenen Erbvertrag und vermacht diesen die Gft. Mitterburg, den weiteren Besitz des Hauses Österreich in Istrien sowie die Gft. Möttling (Mettlingen) und weitere Besitzungen.

Originaldatierung:
An Freitag nach unserr lieben Frawn tag assumtionis.
Kanzleivermerke:
KVr: D.m.d.r.i.c. – KVr: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im ARS (Sign. Best. 1063 Nr. 4512), Perg., wachsfarbenes S 8 mit rotem S 13 vorne eingedrückt an purpur-grüner Ss. sowie rote SS der Hzz. Albrecht (VI.) und Sigmund in wachsfarbenen Schüsseln an Ps – Kop.: Inseriert in n. 10.

Druck: Otorepec, Centralna kartoteka.

Reg.: Ein ausführliches Reg. bieten die Regg.F.III. H. 12 n. 163 (anhand Fotokopie im HHStA Wien).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 29 n. 6, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1443-08-16_1_0_13_29_0_6_6
(Abgerufen am 24.09.2017).