Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 28

Sie sehen den Datensatz 347 von insgesamt 423.

K.F. gebietet Bf. Johann von Eichstätt abermals1, seinen ksl. Hauptleuten gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) zu helfen.

Originaldatierung:
Am montag nach sannd Lucien tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. Ulricus Weltzli canc.

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Hst Eichstätt, Eichstätter Urkunden sub dat.), Pap., wachsfarbenes (wohl:) S 15 ehemals rücks. aufgedrückt2.

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 297. Vgl. auch die zahlreichen Schreiben von 1461 Juli 18 an verschiedene Reichsangehörige in dieser Angelegenheit, die regestiert sind in Regg.F.III. H. 4 n. 331ff.
  2. 2Das Siegel ist aus der Urkunde herausgeschnitten worden. Siegelreste und somit Textbruchstücke der Vorderseite liegen lose bei.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 28 n. 347, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1461-12-14_1_0_13_28_0_347_347
(Abgerufen am 15.12.2019).