Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 28

Sie sehen den Datensatz 311 von insgesamt 423.

K.F. beglaubigt bei (Bürgermeistern und Räten) der Städte Ulm, Memmingen, (Schwäbisch) Gmünd, Biberach und Giengen seinen Rat Erbmarschall Heinrich von Pappenheim sowie die Räte und Botschaften seiner Hauptleute Mgf. Albrecht von Brandenburg und Gf. Ulrich (V.) von Württemberg.

Originaldatierung:
Am eritag sant Gilgen tag (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. Ulric(us) Weltzli canc. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StA Nürnberg (Sign. Rst Nürnberg, Akten des 7-farbigen Alphabets Nr. 208 fol. 147r-v), Pap. (15. Jh.).

Kommentar

Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Mandats an die Stadt Speyer bieten die Regg.F.III. H. 17 n. 137.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 28 n. 311, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1461-09-01_7_0_13_28_0_311_311
(Abgerufen am 24.10.2019).