Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 28

Sie sehen den Datensatz 219 von insgesamt 423.

K.F. quittiert Bürgermeistern und Rat der Stadt Nürnberg über 520 fl. rhein. die der Nürnberger Bürger Jobst Tetzel ihm von der an sannd Merteins tag 1459 (November 11) fällig gewesenen gewöhnlichen Stadtsteuer entrichtet hat.

Originaldatierung:
Am sambstag vor dem suntag Oculi in der vassten.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Ulricus Weltzli canc. – KVv: Rta Urbanus Reuter (Blattmitte). – Statstewr anno lixo (Empfängervermerk Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, 35 neue Laden Nr. 238), Perg., rotes S 18 in wachsfarbener Schüssel mit wachsfarbenem S 16 rücks. eingedrückt an Ps. – Kop.: Abschriften ebd. (Sign. Rst. Nürnberg, Amts- und Standbücher Nr. 44r; Großes Grünbuch fol. 44r, u. ebd. Nr. 49: N. Schwarzbuch I fol. 360v -361r), Perg. bzw. Pap. (15. Jh.).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 28 n. 219, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1460-03-15_1_0_13_28_0_219_219
(Abgerufen am 15.01.2021).