Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 28

Sie sehen den Datensatz 213 von insgesamt 423.

K.F. teilt Bürgermeistern, Rat und Gemeinde der Stadt Nürnberg unter Bezug auf ettlich bericht und verainigung, die im vergangenen Sommer in Nürnberg in seiner mit Hz. Ludwig (IX.) von Bayern(-Landshut) um (Donau-)Wörth und Dinkelsbühl geführten Auseinandersetzung wie auch in derjenigen zwischen Eb. Diether von Mainz, Pfgf. Ludwig bei Rhein (-Veldenz), Mgf. Albrecht von Brandenburg und Gf. Ulrich (V.) von Württemberg einer- und Pfgf. Friedrich bei Rhein und Hz. Ludwig (IX.) von Bayern(-Landshut) andererseits vorgenommen wurden, mit, er habe erfahren, dass trotz dieser Vereinbarungen noch ettwas spenn, irrung und myshelunng vorhanden sei, und er nur hoffen könne, dass daraus kein krieg, aufrur oder veintschafft entstehe. Sollte es dennoch dazu kommen, befreit er die Nürnberger in Ansehung ihrer in den vergangenen Kriegsläuften geleisteten Dienste, insbesondere in Böhmen, als die unainikait daselbs gewesen ist,1 sowie in Anbetracht ihres erheblichen Aufwandes für die Befestigung ihrer Stadt von jeglicher Kriegshilfe und erklärt alle diesbezüglichen Gebote an sie für ungültig und den Nürnberger Rechten unschädlich.

Originaldatierung:
An sambstag vor dem suntag Invocavit.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.d. Joh(ann)e Rorbacher cons(iliari)o referen(te). – KVv: Rta (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Kaiserprivilegien Nr. 465), Perg., rotes S 19 in wachsfarbener Schüssel mit wachsfarbenem S 16 rücks. eingedrückt an Ps. – Kop.: Vidimus Abt Georgs von St. Egidien zu Nürnberg von pfintztag vor sant Bartholmes tag des zwelffpotten 1461 (August 20) mit dem Rückvermerk "Vidim(us) kayser Fridrichs freyheit der kriegsleufft und hilff halben das wir keine schuldig sollen sein de anno lxo. 1460" ebd. (Sign . Rst. Nürnberg, Urkunden des 7-farbigen Alphabets Nr. 2950) Perg., rotes S in wachsfarbener Schüssel an Ps. – Abschriften ebd. (Sign. Rst. Nürnberg, Amts- und Standbücher Nr. 44: Großes Grünbuch fol. 43r-v und ebd. Nr. 49: N. Schwarzbuch I. fol. 359v-360v), Perg. bzw. Pap. (15. Jh.). Lit.: Weiß, Beziehungen, passim.

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 212 Anm. 1.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 28 n. 213, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1460-03-01_1_0_13_28_0_213_213
(Abgerufen am 29.05.2020).