Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 28

Sie sehen den Datensatz 204 von insgesamt 423.

K.F. befiehlt Bürgermeistern und Rat der Stadt Nürnberg hiermit, die übersandten Ladungen zu den auf den sontag Invocavit (März 2) nach Nürnberg und auf den sontag Judica in der vasten (März 30) am ksl. Hof angesetzten Tagen an etliche Reichsuntertanen1 und bittet sie diese an die angegebenen Adressaten zu befördern, da er seine eigenen Boten anderweitige Zustellungen vornehmen lässt.

Originaldatierung:
Am montag vor sant Pauls tag conversionis.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. Ulricus Weltzli canc. – KVv: Den ersamen unsern und des reichs lieb(e)n getrew(e)n burgermeister und rat der stat zu Nuremberg (Adresse, Blattmitte). – Gebottbr(ief); Romischer keyser; Ruppr(echt) Haller B. Nüczel (Empfängervermerke auf der Rückseite).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Ratskanzlei, A-Laden 145 Nr. 42 Fasz. 3), Pap., rotes S 18 ehedem rücks. aufgedrückt (ab und verloren).

Anmerkungen

  1. 1Vgl. die gleichlautende Aufforderung an Frankfurt, Regg.F.III. H. 4 n. 299.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 28 n. 204, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1460-01-21_1_0_13_28_0_204_204
(Abgerufen am 26.02.2020).