Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 28

Sie sehen den Datensatz 60 von insgesamt 423.

K.F. weist in einem an die auf dem Nürnberger sand Andres tag (1456 November 30) versammelten Kff. gerichteten Schreiben den gegen ihn erhobenen Vorwurf der Säumigkeit in der Türkenfrage zurück, verbietet die Abhaltung des ohne sein Wissen angesetzten Tages und teilt ihnen mit, den Kardinal Bf. Peter von Augsburg sowie die Bff. Anton von Bamberg und Johann von Eichstätt damit beauftragt zu haben, ihnen seine Meinung ausführlich vorzutragen. (nach Kop.)

Originaldatierung:
An mitwoch vor sand Katrein tag
Kanzleivermerke:
KVr: fehlt. – KVv: Den erwirdigen hochgeboren unsern lieben neven swegern oheim und curfursten so auf dem tag zu sand Andres tag schiristkunftig zu Nurmberg beyeinander sein werden (Adresse) (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Ratskanzlei, A-Laden 145 Nr. 26 Fasz. 18), Pap. (15. Jh.). Ein ausführliches Regest dieses Schreibens bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 259. Lit.: Hansen, Martin Mair S. 143.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 28 n. 60, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1456-11-24_1_0_13_28_0_60_60
(Abgerufen am 10.07.2020).