Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 27

Sie sehen den Datensatz 84 von insgesamt 284.

K.F. bestätigt als römischer Kaiser und Landesfürst von Österreich die wörtlich inserierte Urkunde Hz. Sigmunds von Österreich1 über den Verkauf der Mgft. Burgau samt Landgericht, Landvogteien, geistlichen und weltlichen Lehen, Mannschaften, Leuten, Gütern, Zinsen, Gülten, Diensten, Vogteien, Mauten, Zöllen, Ungelder und anderem an Bf. Johann und das Stift von Augsburg in allen Punkten.

Originaldatierung:
An mittichen nach der heiligen drei kunig tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. – KVv: Rta.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (wie n. 83), Perg., wachsf. S 15 mit vorders. eingedr. wachsf. S 16 an purpurf. Ss. – Kop.: Abschrift ebd. (Sign. Urkundenabschriften Österreichische Urkunden, Karton 44 sub dato) (18. Jh.).

Kommentar

Vgl. die Angaben in n. 83.

Anmerkungen

  1. 1Wie n. 83.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 27 n. 84, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-01-09_1_0_13_27_0_84_84
(Abgerufen am 22.07.2019).