Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 27

Sie sehen den Datensatz 44 von insgesamt 284.

K.F. übergibt Abt Johannes von Admont, seinem Rat, und dem dortigen Konvent den zum Schloß Kammern (Kamr im Kamrtal) gehörigen und under diesem liegenden Sitz Ehrnau samt dem dortigen Baumgarten und werdt zur Nutzung und erlaubt ihnen, damit wie mit anderen dem Kloster gehörenden Eigengütern zu verfahren.

Originaldatierung:
An eritag nach dem suntag Cantate.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.p. – Rückseite der Wachsschüssel: nicht lesbar.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1470 V 10), Perg., rotes S 21 in wachsf. Schüssel mit wachsf. S 16 rücks. eingedr. an Ps. Druck: Wichner, Geschichte Admonts 4 S. 461 n. 592. Lit.: Wichner, Geschichte Admonts 4 S. 6f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 27 n. 44, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1470-05-22_1_0_13_27_0_44_44
(Abgerufen am 27.05.2019).