Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 27

Sie sehen den Datensatz 23 von insgesamt 284.

K.F. gestattet Katharina (von Starhemberg) mit gunst und willen, das von ihrem Ehemann Reinprecht von Wallsee, Hauptmann ob der Enns, an sie vermachte Schloß Scharnstein als ihren Witwensitz (wittibstůl) nach wittibstůls- und Landesrecht zu nutzen, doch unbeschadet seiner (K.F.) und seiner Erben Lehenschaft und Rechte.

Originaldatierung:
An Montag nach dem suntag Reminiscere in der vasten.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c. – Rückseite der Wachsschüssel: Reinprechtn von Walssee hausfrawn. – Ps: xi fl.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1470 III 19), Perg., rotes S 21 in wachsf. Schüssel mit wachsf. S 16 rücks. eingedr. an Ps. Reg.: Chmel n. 5964; Pritz, Geschichte 2 S. 720 n. 458. Lit.: Zur Person Katharinas siehe Schwerdling, Starhemberg S. 156ff.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 27 n. 23, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1470-03-19_1_0_13_27_0_23_23
(Abgerufen am 19.08.2019).