Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 27

Sie sehen den Datensatz 21 von insgesamt 284.

K.F. erlaubt Elisabeth, Ehefrau des Christoph von der Mark, wissentlich mit dem brief, was wir zu recht daran verwilligen oder bestetten mugen, ihrem Ehemann einige durch ihn (K.F.) verliehene Stücke und Güter nach gemechts- und lanndsrecht zu vermachen, doch unbeschadet seiner (K.F.) und seiner Erben Lehenschaft und Gerechtigkeiten.

Originaldatierung:
An eritag nach dem suntag Invocavit in der vasten.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c. – Rückseite der Wachsschüssel: Kristof von der Mark. – Ps: vj fl.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1470 III 13), Perg., rotes S 21 in wachsf. Schüssel mit wachsf. S 16 rücks. eingedr. an Ps. Reg.: Chmel n. 5953.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 27 n. 21, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1470-03-13_1_0_13_27_0_21_21
(Abgerufen am 15.09.2019).