Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 817 von insgesamt 820.

K.F. drückt gegenüber Wok von Rosenberg bzw. dessen Anwalt zu Haslach sein Mißfallen darüber aus, daß ersterer trotz seiner Schreiben1 noch insgesamt 250 Pfund Pfennige von dem Anschlag schulde, der auf ihn und die Herrschaft Haslach wegen des Zuges seines Sohnes, des röm. Kg. (Maximilian), gegen Ungarn und wegen dessen eerung gemacht worden sei. Er befiehlt ihm, die ausstehenden Summen unverzüglich an Simon Hungerspacher, Generalschatzmeister seines Sohnes, zu entrichten, damit der Kg. seinen Dienstleuten den wegen2 des Feldzuges schuldigen Sold auszahlen könne und kein anderes Vorgehen gegen ihn nötig werde.

Originaldatierung:
An montag sannd Maria Magdalenen tag.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.p.

Überlieferung/Literatur

Org. im SOA Třeboň (Sign. Historica 3355), Pap., rotes (wohl) S 21 rücks. aufgedrückt (Spuren).

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 803 und n. 815.
  2. 2Dieses Wort ist nachträglich in den Text eingeschoben worden.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 817, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1493-07-22_1_0_13_26_0_817_817
(Abgerufen am 04.07.2020).