Regestendatenbank - 201.916 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 776 von insgesamt 820.

K.F. erlaubt dem Richter und den Bürgern von Rohrbach auf deren Bitten zur Minderung ihres im Krieg durch Brand erlittenen Schadens, ungehindert Salz des grossen und klain pants2 von Passau einzuführen und es nach ihrem Bedarf nach Böhmen zu verkaufen. Sie sollen dabei die gleiche Maut von jeder Kufe Salz ungemindert an seine fürstliche Kammer entrichten wie die Leute von Felden, jedoch nicht dorthin bringen, wo sein Salz aus Gmunden hingeführt wird.

Originaldatierung:
An freitag nach sand Ursulentag (nach Druck).
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.p. (nach Druck). – KVv: Rta (nach Druck).

Überlieferung/Literatur

[Org. im StadtA Rohrbach, dem Druck zufolge Perg.] – Dep.: Erwähnt in n. 786. Druck: Nösslböck, Inventar S. 76 (Auszüge), danach das Regest.

Anmerkungen

  1. 1Datum und Ausstellungsort nach Druck.
  2. 2Panze, ein Gefäßmaß.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 776, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1489-10-23_1_0_13_26_0_776_776
(Abgerufen am 25.04.2024).