Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 658 von insgesamt 820.

K.F. bestätigt den Brüdern Johann, Alwig und Rudolf, Gff. von Sulz und Ldgff. im Klettgau, alle Privilegien und erteilt ihnen weitere Freiheiten vornehmlich ihren Gerichtsstand betreffend.

Originaldatierung:
An mittwochen nach sand Johanns tag zu sonnwennden.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. – KVv: Rta Lucas Sniczer (Blattmitte); Sultz (rechter Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org.1 im Familienarchiv Schwarzenberg im SOA Třeboň oddělení Český Krumlov (Sign. RA Schwarzenbergů primogenitura, Familie Sulz 9), Perg., wachsfarbenes S 15 mit wachsfarbenem S 16 vorn eingedrückt an purpurfarbener Ss. – Kop: Zwei gleichlautende Vidimus (A, B) Gf. Johanns von Sulz, Hofrichter zu Rottweil, vom 3. Dezember 1471 ebd. (Sign. RA Schwarzenbergů primogenitura, Familie Sulz 10), beide Perg., wachsfarbenes S des Hofgerichts an Ps. (A); anh. S an Ps. ab und verloren (B). – Beglaubigte Abschrift dieses Vidimus durch den öff. Notar G. Maldovy vom 16. April 1869 ebd. (Sign. RA Schwarzenbergů primogenitura, Lade 65), Pap., rotes S unter dem Text aufgedrückt. – Inseriert in einer dreifach abschriftlich überlieferten Urkunde K. Leopolds I. vom 17. September 1659 ebd. (Sign. RA Schwarzenbergů primogenitura, I A

Anmerkungen

  1. 1Erwähnt bei Hlaváček, Originalurkunden S. 33.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 658, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-06-26_1_0_13_26_0_658_658
(Abgerufen am 29.05.2020).