Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 538 von insgesamt 820.

K.F. beurkundet, daß er Ulrich von Grafenegg mit zehn bewaffneten Leuten zu Pferd ab sannd Jorgen tag nagstv(er)ganngen (1453 April 23) für ein ganzes Jahr zu seinem Diener aufgenommen habe und ihm dafür 500 fl. ung. oder Dukaten oder die einem Gulden entprechende Anzahl von Pfennigen entrichten oder dies veranlassen wolle. Sollte Ulrich in seinen Diensten Schaden nehmen und ihn davon unterrichten, so werde er diesen nach Erkenntnis seiner Räte begleichen.

Originaldatierung:
An montag vor sannd Philippen und sannd Jacobs tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Kop.: Vidimus des Abtes Gottfried von St. Trinitatis in Wiener Neustadt vom 17. Januar 14571 im NA Praha (Sign. ŘM – L 2752), Perg., rotes S in wachsfarbener Schüssel an roter Ss. Reg.: Birk, Urkunden-Auszüge 1 S. 185 n. 22.

Anmerkungen

  1. 1Siehe zu diesem Vidimus die Angaben in n. 536.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 538, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1453-04-30_1_0_13_26_0_538_538
(Abgerufen am 29.10.2020).