Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 157 von insgesamt 820.

Kg.F. verspricht für sich und als Vormund seines Vetters Kg. Ladislaus, den wir innhaben, Ulrich von Rosenberg, der für ihn zusammen mit anderen auf seine Bitte hin für 2.000 fl. ung. und Dukaten zur Befriedung des Landes Österreich gegen die von Tabor gebürgt habe, sowie dessen Erben wissenntlich mit dem brieffe, sie dieser Bürgschaft schadlos zu halten, indem Verluste aus den Einkünften des Ftm. Österreich beglichen werden sollen.

Originaldatierung:
An sannd Mauricien tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Kop.: Abschrift im SOA Třeboň (Sign. Historica 769a), Pap. (15. Jh.). Druck: Listář Rožmberka 3 n. 56. Reg.: Lichnowsky (-Birk) 6 n. 1071. Lit.: Rynešová, O účasti S. 59–63.

Kommentar

Siehe n. 62, n. 158f. und n. 458.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 157, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1445-09-22_1_0_13_26_0_157_157
(Abgerufen am 04.06.2020).