Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 150 von insgesamt 820.

Kg.F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Znaim mit, daß er gegen seine und seines Vetters Kg. Ladislaus Feinde und Ungehorsamen ins Feld ziehen wolle, weshalb er merkleich fur zu dem gezeug und annd(er)n notdürfften benötige, welche er nicht ausreichend habe aufbringen können. Er bittet sie, für diesen Feldzug soviel wie möglich von ihren und anderen Fuhrleuten mit gerefweg(e)n und starken Pferden auf seine Kosten aufzubringen und nach Wien zu schicken, wo jenen nach Ankunft der Sold ausgezahlt werden soll. Kg.F. beglaubigt zugleich den diesen brief vorweisenden Hans Perentanner.

Originaldatierung:
An sannd Peters und sannd Pauls tag.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.r.i.c. – KVv: Den erbern weisen uns(er)n besunderliebn N, dem burg(er)maister und dem rate zu Znoym (Adresse, Blattmitte); Perntan(ner) (oberer Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. in der Neuen Sammlung im MZA Brno (Sign. G 2 Nová sbírka 662/30), Pap., rotes S 25 als Verschluß rücks. aufgedrückt (Reste).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 150, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1445-06-29_1_0_13_26_0_150_150
(Abgerufen am 19.09.2020).