Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 83 von insgesamt 820.

Kg.F. bestätigt unter Hinweis auf seine vormalige Schreiben Bf. Paul von Olmütz, dem Landeshauptmann Jan von Cimburg und den anderen Herren, Rittern und Städten der Mgft. Mähren den Erhalt ihres Briefes, in dem sie in seinen Vorschlag zur Abhaltung eines Tages eingewilligt hatten. Da bisher jedoch dafür weder Ort noch Zeit feststünden und diese Verzögerung Land und Leuten Schaden bringen könnte, was er nicht gern sehe, da ihm stets an guter Nachbarschaft und Frieden gelegen sei, habe er sich zur Beförderung der Angelegenheit mit seinen Landherren und Räten darauf geeinigt, seine Räte und bevollmächtigten Boten auf den suntag Letare nachstkunfftig in der vasten (März 7) nach Znaim zu schicken. Kg.F. fordert sie auf, ebenfalls Vertreter dorthin zu entsenden, um zu beraten, wie die Angriffe unterbunden werden können und der Frieden zwischen den Ländern hergestellt werden könne, und ihm unverzüglich ihre Antwort auf seinen Vorschlag zur Einberufung eines solchen Tages nach Znaim zukommen zu lassen.

Originaldatierung:
An suntag vor unsr(er) lieben frawn tag zur liechtmess.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d(omino) Gaspar cancell(ario) ref. – KVv: Dem erwirdigen fursten Pauln, bischoven zu Olmuncz, und den edeln Janen von Zyenburg, haubtmann, und and(er)n h(er)ren, ritterschaft und steten der marggrafschafft zu Mehern, uns besunderlieben (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. in der Sammlung Anton Boczek im MZA Brno (Sign. G 1 Bočkova sbírka 681), Pap., rotes (wohl) S 11 als Verschluß rücks. aufgedrückt (Urkunde hinten überklebt). Lit.: Vancsa, Geschichte 2 S. 298f.

Kommentar

Siehe n. 8486, n. 147149 und n. 155.

Anmerkungen

  1. 1Statt einer konkreten Jahresangabe heißt es lediglich: uns(er)s richs im funfften jare.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 83, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1445-01-31_1_0_13_26_0_83_83
(Abgerufen am 08.07.2020).