Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 26

Sie sehen den Datensatz 41 von insgesamt 820.

Kg.F. bittet Ulrich von Rosenberg, seinem Diener Prokop Klaricz zu dem Erbe zu verhelfen, welches nach dem Tod von dessen Bruder Christoph in Budweis rechtlich an ihn und seinen anderen noch lebenden Bruder Gregor (Rizeharzii) gefallen ist und aus dem dortigen Gericht mit den dazugehörigen Rechten und anderen Gütern besteht.

Originaldatierung:
An suntag nach sand Margret(e)n tag.
Kanzleivermerke:
KVr: C.p.d.r. – KVv: Dem edeln unserm besunderlieben Ulrichen von Rosemberg (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im SOA Třeboň (Sign. Historica 627 A/1), Pap., rotes (wohl) S 12 als Verschluß rücks. aufgedrückt (Spuren). Druck: Listář Rožmberka 2 n. 287.

Kommentar

Siehe n. 52f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 26 n. 41, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1443-07-14_1_0_13_26_0_41_41
(Abgerufen am 22.08.2019).